Kulturzentrum Lindenbrauerei - Rio Reiser Weg 1 | 59423 Unna - © Site by Andreas Müller - Impressum & Datenschutzerklärung

Follow us:

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

www.kulturstaatsministerin.de

www.soziokultur.de

www.soziokultur.neustartkultur.de

www.kulturstaatsministerin.de

ab 20 Uhr auf dem Platz der Kulturen | Einlass: 18 Uhr


Max Mutzke (verlegt vom 07.08.2020)

Colors live: MAX MUTZKE & monoPunk gehen in die 2.Tour-Runde


Im September 2018 lieferte MAX MUTZKE sein neues Album ab. Colors ist ein grooviges Gesamtkunst- und kleines Meisterwerk, mit dem der umtriebige Sänger dem Hiphop huldigt, dem Funk frönt, vor allem aber zum Soul zurückkehrt.
„Back To Soul“ lautete die künstlerische Vision zum Album, die Max Mutzke so erklärt: „Wenn Hiphop dem Soul entstammt, kann er auch dahin zurück.“ Was hier und auf dem Album so leichtfüßig und logisch klingt, kam in der Produktion zunächst einer Mammutaufgabe gleich: „Wir mussten erstmal Hiphop-Tracks mit melodiösen Hooklines finden, um diese dann im Soul-Sound neu denken, fühlen zu können.“  
Dazu arbeitete das eingegroovte Team Max Mutzke & monoPunk mit Zeit und Geduld, analogem Gerät und Stilsicherheit in beiden Genres. So wurden Hiphop-Klassiker von Grandmaster Flash, De La Soul, Warren G. oder Mary J. Blige zu krachenden NeoSoul-Hymnen arrangiert – in Anlehnung an prägende Acts wie Al Green, Marvin Gaye oder James Brown. Gemischt und gemastered wurde von D’Angelo Producer Russell Elevado – ein unverhoffter Ritterschlag für die Musiker, die den Grammy-Gewinner auf gut Glück kontaktierten. Es hat sich gelohnt. Ob Augenbling von Seeed, Men in Black von Will Smith, Everyday People von Sly & the Family Stone – das Colors-Konzept greift und groovt. Auch bei eigens geschriebenen Songs, etwa von Nico Suave, Keno Langbein oder Max Mutzke selbst.
Mit Colors hat sich Deutschlands wichtigster Soul-Sänger ein ungehörtes Album ausgemalt und ihn dann einfach durchgezogen – den bunten Faden. Das ist Muße, das ist Mut, das ist Max: „Das sind einfach Farben, die ich mit meiner Stimme immer schon mal ausprobieren wollte.“ Davon kann man sich auch im Frühling 2019 ein akustisches Bild machen – denn die Colors live-Tour geht weiter!

MAX MUTZKE & monoPunk  präsentiert von SCHALL und kulturnews

AUSVERKAUFT!

Das Konzert findet statt unter Einhaltung der Coronaschutzverordnung und bekannten Hygienemaßnahmen. Auf dem Platz der Kulturen dürfen nur eine begrenzte Personenzahl das Programm genießen. Jeder Gast hat eine festen Platz und der Sicherheitsabstand ist zu jeder Zeit gewährleistet (Schachbrettbestuhlung).


Wir müssen, da es ein Nachholkonzert ist und wir die Personen somit nicht platzgenau erfassen konnten, die Plätze am Eingang zuweisen.  Wir bitten sie daher ein wenig mehr Zeit einzukalkulieren und haben die Einlasszeit (18 Uhr) um eine Stunde vorverlegt. Damit es etwas schneller geht, bitten wir sie dieses FORMULAR ausgefüllt mitzubringen. VIELEN DANK!! :)

Das Tragen eines Mund- und Nasenmaske ist bis zum Erreichen des gebuchten Platzes (und für einen evtl. Gang zur Schalander-Toilette) verpflichtend. Ein Regenschirm darf mitgebracht werden.


Auf Grund steigender Inzidenzen und um weiterhin unser Publikum bestmöglich zu schützen, ist ein negativer Coronatest (nicht älter als 48 Stunden), ein Impfnachweis oder ein Nachweis über Genesung bei unseren Veranstaltungen Pflicht.


Für die Bewirtung aller Gäste sorgt das Gastro-Team der Lindenbrauerei, daher dürfen keine Getränke mitgebracht werden.


Die Veranstaltung wird unterstützt durch:










Fr., 20.08.2021 - Max Mutzke