All rights reserved - © Site by Andreas Müller - Impressum

FOLGE UNS AUF FACEBOOK

24.05.2017 Die Party nach “Un(n)a Festa Italiana”

26.05.2017 Die Party nach “Un(n)a Festa Italiana”

27.05.2017 Die Party nach “Un(n)a Festa Italiana”

02.06.2017 Lioba Albus

03.06.2017 DoppelHerz - summer edition

08.06.2017 Tobias Regner & Band

10.06.2017 Ü50 Disko

14.06.2017 JAMMIN’ LOUNGE

24.06.2017 Extraschicht: “Taste of Woodstock”

29.06.2017 Claudia Rudek Acoustic Band

01.07.2017 Streetlife Day

06.07.2017 Jeff Young & Band

07.07.2017 Lisa Feller

05.08.2017 PARTY TOTAL

19.08.2017 Rio Reiser Fest

24.08.2017 NightWash

22.09.2017 Miu

23.09.2017 Die Komm’Mit Mann!S

29.09.2017 Pee Wee Bluesgang

30.09.2017 Bosstime

06.10.2017 Bullemänner

18.10.2017 Jessica Gall Trio

19.10.2017 Beoga

31.10.2017 Feiertagsparty mit “GrooveJet“ + DJ

Weitere Veranstaltungen finden sie HIER

HIGHLIGHTS

Du möchtest regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden? Dann sende eine Mail mit dem Betreff „Newsletter“ an newsletter@lindenbrauerei.de

NEWSLETTER

VERANSTALTUNGSTIPP

24./26./27.05., jeweils ab 23 Uhr im Kühlschiff

Die Party nach “Un(n)a Festa Italiana

Festa Italiana

ab 20 Uhr im Schalander-Biergarten


Extraschicht: Taste of Woodstock


Im Rahmen der Extraschicht ist die Band „A Taste Of Woodstock“ zu Gast auf der kleinen Bühne und lässt das legendäre Festival nochmal unplugged auferstehen.


Taste  of  Woodstock interpretieren die Musik der Singer-Songwriter Generation um Crosby, Stills & Nash, Neil Young, Joni Mitchell, James Taylor und Eagles in akustischer Besetzung. Der Großteil ihrer Stücke speist sich aus dem Repertoire von C,S&N. Dabei stehen die späten sechziger und beginnenden siebziger Jahre im Fokus. Taste  of Woodstock paaren perfekten Harmoniegesang mit rhythmischer Finesse. Ihre Auftritte sind von enormer Spielfreude geprägt.

 

Gegen Ende der sechziger und zu Beginn der siebziger Jahre entsteht in den Canyons von Los Angeles ein völlig neuer Sound junger Singer-Songwriter. Mitten drin die Band Crosby, Stills, Nash, zu denen kurze Zeit später Neil Young hinzustößt. Musikalisch wie menschlich eng miteinander verbunden arbeiten Musiker wie James Taylor, Joni Mitchell und etliche andere sich gegenseitig zu. Im Milieu von Hippie

Kultur und Anti- Kriegsbewegung entwickeln diese Musiker einen Musikstil, der sich aus den Wurzeln des Folk, der (britischen) Rockmusik und der Countrymusik nährt. Sie üben in dieser Zeit einen vehementen Einfluss auf die weitere Rockmusik aus, der nur noch mit dem der Beatles vergleichbar ist.


Der Eintritt ist frei!



SA., 24.06.2017 - EXTRASCHICHT

zurück