Kulturzentrum Lindenbrauerei - Rio Reiser Weg 1 | 59423 Unna - All rights reserved - © Site by Andreas Müller - Impressum

Veranstaltungstipps:

Newsletter

Umfrage zum Schalander -> Reinhold Beckmann

22.02.2018 - Reinhold Beckmann

Reinhold Beckmann

Reinhold Beckmann

Am 22.02.2018 im Kühlschiff

Partytipp:

Sa., 24.02.2018

Kneipennacht Aftershow Party

Gregor Meyle

17.08.2018 - Gregor Meyle

Disco Demons Eye

02.03.2018 - Demon’s Eye

EZIO

26.04.2018 - EZIO

ab 20 Uhr im Schalander


Blues-Session mit Winter-Groove
Treffen der Blues-Szene im  Schalander


„Spielen, was gefällt“, ist die Devise der Blues-Session im Schalander. Bei Organisator Wolfgang Flammersfeld haben sich für den 23. November etablierte Blues-Größen angesagt, um das Publikum mit ihrem „Winter-Groove“ zu begeistern.


Ab 20 Uhr stehen die Musiker in wechselnden Formationen auf der Bühne –  live und immer ganz nah am Publikum. Sie bringen verschiedene Blues-Stilrichtungen mit. Von klassischem Chicago- und Texas-Blues bis zu dynamischen Westcoast Blues reicht die Bandbreite. Das Publikum darf sich auf einen abwechslungsreichen Abend mit bühnenerprobten Musikern freuen.


Zur Winter-Session aufgerufen hat der Blues-Insider Wolfgang Flammersfeld aus Unna. In der letzten Zeit hat er die Bühne wieder für sich entdeckt – auch im Zusammenspiel mit professionellen Blues-Musikern. Im Schalander greift er ebenfalls zur Gitarre und zum Mikrofon. Gemeinsam mit den Bluesanova-Mitgliedern Filipe de la Torre (Bass/Gitarre/Vocals), Nico Dreier (Klavier/Orgel) und Philipp Dreier (Schlagzeug) eröffnet er den Abend. Sie haben sich vorgenommen, das Publikum zu überraschen. „Blues kann viele Gesichter haben. Ich probiere gern mal neue Arrangements aus und die Bluesanova-Jungs aus Münster machen da gern mit“, sagt der erfahrene Musiker Wolfgang Flammersfeld über den experimentierfreudigen Blues-Nachwuchs an seiner Seite. Bereits bei den Unnaer Blues-Sessions im Frühjahr und Herbst sowie beim Reso-Festival im September zählten die Bluesanovas zu den Publikumslieblingen. Jetzt freuen sie sich, wieder vor ihrer neu erworbenen Fangemeinde in der Hellwegstadt spielen zu dürfen.  

Was der weitere Abend bringt, wird sich zeigen. Denn bei einer Session finden sich die Musiker bekanntlich ganz spontan zusammen und schauen dann, was ihnen und selbstverständlich auch dem Publikum gefällt. Schon im Vorfeld ist klar: Die Besetzung der Blues-Session im Schalander ist vielversprechend. Angekündigt haben sich unter anderem Tom Vieth (Gitarre, Nottuln), „Schreiner Reiner“ (Bass, Unna), Eugen Padzior (Bass, Hamm) und Frank Bartelt (Harp, Unna).


Die Setvergabe für die Session-Musiker erfolgt im Vorfeld. Anmeldung unter flammersfeld@fh-event.de.



Der Eintritt ist frei!


Do., 23.11.2017 - Bluessession

zurück